Montag, 4. August 2014

Habt Ihr schon mal etwas von CB12 gehört?

Ich bin durch die Froschbox auf CB12 aufmerksam geworden, da ich mir ein Produkt zur Mundpflege wünschte. Da mir das Produkt sehr gut gefallen hat, habe ich mir noch ein paar Testmuster der Firma angefordert und möchte Euch nun davon berichten.

Ganz einfach gesagt, CB12 bekämpft die Ursachen von Mundgeruch. Bei meinem getesteten Produkt handelt es sich um eine Mundspülung, welche Mundgeruch vorbeugt.
CB12 hat eine bestimmte patentgeschütze Zusammensetzung von Inhaltsstoffen, welche die für Mundgeruch verantwortlichen Substanzen neutralisieren, bzw. ihrer Entstehung vorbeugen.
Die Wirkung von CB12 soll wie der Name schon sagt, 12 Stunden anhalten. Dieser Effekt, wird durch die Bindung der Inhalte im Gewebe der Mundhöhle, erzielt.

Ebenso wurde der Spülung 0,05% Natriumfluorid beigefügt, da Fluorid nachweislich vor Karies schützt.




Ich leide zwar normalerweise nicht an Mundgeruch, jedoch fand ich das Produkt dennoch sehr angenehm. Es ist vom Geschmack bzw. der Schärfe her genau richtig. Ich reagiere nämlich sehr empfindlich auf scharfe Mundspülungen und kann diese nicht lange im Mund behalten. Mit CB12 ist das Nachspülen sehr angenehm und ich habe lange einen frischen Geschmack im Mund - jedoch keine ganzen 12 Stunden.
Meiner Meinung nach hilft es auch sehr gut nach dem Genuss von Knoblauch.... ja ich liebe Knoblauch ;-) 

Zusätzlich habe ich von der Firma noch CB12 boost zum testen bekommen. Dabei handelt es sich um einen zuckerfreien Kaugummi gegen Mundgeruch. Dieser enthält Zink, Natriumfluorid und Xylit. Laut CB12 sorgt Zink für einen sicheren Atem, Natriumfluorid stärkt die Zähne und beugt Karies vor und Xylit reduziert Plaques.

Der Kaugummi schmeckt sehr stark nach Minze - anfangs ist er sehr scharf, aber wenn man ein paar Mal gekaut hat, ganz lecker. Eine gute Alternative für Zwischendurch, um frischen Atem zu erlangen.

Falls sich jemand für die Produkte interessiert - CB12 gibt es in der Apotheke.


Gerne könnt Euch aber auch auf der Website weitere Informationen einholen: http://www.cb12.de/



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen