Mittwoch, 27. August 2014

Poliboy - und mein Boden erstrahl in neuem Glanz ;-)


Benutzt Ihr auch ab und zu feuchte Bodentücher zum putzen?
Ich nehme die Tücher, hin und wieder, ganz gerne... wenn sich z.B. mal kurzfristig Besuch ankündigt oder einfach für zwischendurch.

Ich habe bereits verschiedene feuchte Bodentücher getestet und musste leider feststellen, dass der Preis wirklich für die Qualität ausschlaggebend ist. 

Meine ersten Tücher waren die von dm - die finde ich ziemlich klasse... dann habe ich mir mal sehr günstige über einen bekannten Onlineshop bestellt, welche ich jedoch nie wieder kaufen würde. Diese waren extrem dünn und leider viel zu trocken.

Aktuell verwende ich die Bodentücher von Poliboy und bin sehr zufrieden damit.
Die Tücher sind von der Größe her perfekt, so dass sie in alle gängigen Systeme passen... wobei es aber auch extra einen Wischer von Poliboy gibt.




Die Feuchttücher eignen sich  für Parkett- und Laminatböden, sowie Linoleum, Vinylböden, versiegelte Korkbböden und Holztreppen.
Sie sind super stabil, sodass sie einfach an den Wischer angebracht werden können, wo sie auch gut halten.





Von der Feuchtigkeit her sind sie ausreichend, ich kann mit einem Tuch gut 15 qm wischen.



Der Duft ist angenehm, aber riecht eben schon sehr stark nach Putzmittel.

Meiner Meinung nach, kann ich die Parkett Laminat Feuchttücher von Poliboy, mit gutem Gewissen weiter empfehlen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen