Donnerstag, 5. März 2015

RUMBO Likör Original -
Qualität, die auf der Zunge zergeht


Heute entführe ich Euch mal wieder in die Welt der Spirituosen..... mit einer Geschmackskombination aus Kirsche und Holunder.....



.... denn diese beiden Zutaten sind im RUMBO Likör verarbeitet. Darüber hinaus enthält der hochwertige Likör, speziell entwickelten, Jamaica Rum sowie eine geheime Zutat, welche ihm seinen unverwechselbaren Geschmack verleiht.

Das Unternehmen hat sich bei der Herstellung ein großartiges Ziel gesetzt, welches es meiner Meinung nach, auch erreicht hat - wieder mehr Qualität in die Landschaft der Liköre zu bringen! Mit Verzicht auf Billigfusel, welche nur nach Zucker und Fruchtsaft schmecken.

So wurde bei RUMBO auch bewusst auf Farb- und Konservierungsstoffe verzichtet, dafür wird viel Wert auf eine gleichbleibend hohe Qualität durch regelmäßige Qualitätskontrollen gelegt.

Mir persönlich schmeckt der Likör sehr gut - die Früchte kommen fabelhaft zur Geltung und man kann sie wirklich heraus schmecken. Der Geschmack des Jamaica Rums ist dabei etwas in den Hintergrund gestellt - kommt aber zum Schluss trotzdem gut zum Vorschein..... 
.... es ist gar nicht so einfach einen Geschmack zu beschreiben..... also zuerst eine süße, fruchtige Geschmacksexplosion, mit einem sanften Abgang des Jamaica Rums.....

Laut Beschreibung des Unternehmens soll Rumbo an Oma´s selbstgemachte Fruchtliköre erinnern oder auch an die klassischen Rumtöpfe, in denen über einen ganzen Sommer hinweg Früchte eingelegt werden..... 
Ja, da muss ich ehrlich gesagt zustimmen - Rumbo ist einem selbstgemachten Likör täuschend ähnlich!

So würde ich den Likör auch super für den Sommer empfehlen, als kühlen Genuss an warmen Sommerabenden oder auf der Gartenparty.


RUMBO, der perfekte Sommergenuss




Aber Rumbo schmeckt nicht nur pur, sondern lässt sich auch prima mischen, z.B. mit Maracujasaft oder Cola....
.... aber auch als toller Cocktail....

Auf der Website von RUMBO findet man tolle Rezeptideen....
wie z.B.


Rumbo – Tropical

…tropisch, fruchtig, süß

Zutaten:

4 cl Rumbo
2 cl Wodka
1 bis 1,5 cl Kokosssirup (Ersatzweise Kokoscreme oder –milch)
1 cl Zitronensaft
0,1 l Ananassaft

Oh... das klingt doch lecker!!!

Ich habe RUMBO in drei Variationen probiert - pur, mit Cola und in Sekt....
Mir hat alles drei sehr gut geschmeckt....


RUMBO pur

Rumbo mit Cola

RUMBO mit Sekt


Habt Ihr jetzt auch Lust auf RUMBO bekommen und wollt den anspruchsvollen Geschmack erleben - auf der Homepage findet Ihr die Bezugsquellen... RUMBO

Außerdem könnt Ihr RUMBO Likör auch auf Facebook finden.... einfach Liken und nichts mehr verpassen!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen