Sonntag, 14. Mai 2017

THE ORIGINAL CANDY BURGER

Diesmal durfte ich mal wieder was ganz spezielles testen,... und zwar den Original Candy Burger von Look-O-Look....


Als ich das erste Mal von dem "Burger" gehört hatte, war meine Begeisterung ehrlich gesagt nicht so riesig,... doch als er nun vor mir lag, fand ich ihn doch ganz niedlich :-)


Die Verpackung erinnert sehr stark an einen echten Burger und auch der Inhalt schaut interessant aus.


Hier sieht man ihn mal komplett ausgepackt (er war natürlich nicht nur im Karton, sondern es war noch eine Künststoffhülle drum herum)....
Ich finde die Struktur der "Burgeroberseite" sehr ansprechend und man erkennt auf den ersten Blick, um was es sich handeln soll....


..... hier kommen die ersten Inhalte zum Vorschein,.... man kann eine Art Gummibärchen erkennen... wobei ich mich frage, was ein Gummibär auf dem Burger zu suchen hat?! .... Wenn ich die Verpackung jetzt richtig deute, sollen die Bärchen die Sauce darstellen,... Hierfür wäre vielleicht ein anderes Design besser gewesen.... vielleicht eine Art "Tropfen" oder "Pfützenform".
Dafür schmecken die Bärchen super lecker und auch die Konsistenz gefällt mir sehr gut - auch die "Burgeroberseiten" sind sehr gut bei mir angekommen.


Oben in der Mitte befindet sich das Candy Topping, welches nur einmal pro Burger vorkommt und mich von der Struktur her, sehr an eine Tomate erinnert hat. Die Tomate war ehrlich gesagt das Geschmackshighlight, ich kann jetzt zwar nicht mehr genau sagen, nach was es geschmeckt hat aber ich kann mich erinnern, das dieses Teil super lecker war.


... unter den Bärchen, waren runde Scheiben,... "Best Candy Bites" genannt....  Ich gehe jetzt mal davon aus, dass dies das Fleisch darstellen soll. Was ich hier jetzt jedoch komisch fand, diese "Bites" waren umgekehrt auf dem Burger, d.h. mit dem Muster nach unten,... soll das so sein? Geschmacklich konnten sie mich leider auch nicht überzeugen - ich musste ein klein wenig an Ingwer denken,... ?! 
Ganz unten dann das Gemüse..., die gurkenförmigen Gebilde waren leider auch falsch herum aufgelegt,... aber verdammt lecker! Auch die Konsistenz und der Aufbau dieser grünen Teilchen kam sehr gut bei mir an. Hier könnte ich mir sogar vorstellen, mal eine ganze Tüte davon zu kaufen.


Die Unterseite bestand dann aus der Kunststoffhülle,... hier wäre es nett gewesen, wenn nochmal ein "Burgerboden" aus Fruchtgummi kommen würde,.. so wie im echten Leben, eben auch ;-)

Insgesamt ein witziges Produkt, welches sich hervorragend als Geschenkartikel eignet!







1 Kommentar:

  1. Haha, jetzt hab ich Lust auf Burger! Gummibärchensauce finde ich auch nicht so toll, gibt ja schon genug andere Möglichkeiten. Aber ansonsten eine sehr lustige Idee!

    AntwortenLöschen